Folierung

 

Als Folierung wird das großflächige Bekleben von (hauptsächlich Fahrzeug-) Teilen mit Klebefolien bezeichnet.

Besonders Taxis werden heute meist nicht mehr lackiert sondern mit Klebefolien von außen foliert.Adamdach

Die Vorteile liegen auf der Hand:

der Taxiunternehmer bestellt das Fahrzeug in einer neutralen Farbe, in der es sich als Gebrauchtwagen auch wieder verkaufen lässt und lässt es hellelfenbeinfarbig folieren.

Wenn der Verkauf des Fahrzeugs ansteht, wird die Folie entfernt und der Lack erstrahlt in neuwertigem Glanz. Auch Wärmepumpen-Außenteile haben wir schon foliert.

Tipp:

wir haben mit solchen Folien auch schon Küchenfronten und Möbel oder Wohnungstüren runterneuert und aufgewertet.

Die mittlerweile enorme Auswahl an Effektfolien mit strukturierten Oberflächen bringt auch Leder in verschiedenen Ausführungen und Farben, Carbon, geschliffenes Metall, Holzarten und sogar Reptilienleder ans Auto oder in die Wohnung.

 

Wir unterscheiden Folierung mit Farb- oder Effekt-Folien und mit bedruckten Folien.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.