Aufkleber

Aufkleber

 

... können wir aus bedruckter Klebefolie oder aus durchgefärbter Folie herstellen.

Bis in die 80er Jahre wurden im Siebdruckverfahren in großen Auflagen vorgestanzte Folienbögen bedruckt. Die Größen und Formen waren dabei sehr eingeschränkt, meist waren sie rechteckig, oval oder rund. Wurden andere Formen benötigt, mussten erst teuer Stanzwerkzeuge erstellt werden.

Es mussten große Mengen gedruckt werden, damit sich die hohen Vorkosten rechneten, die ja auf das Produkt umgelegt werden mussten.

Auch die Folienqualität war bei weiten nicht mit der heutigen zu vergleichen.

Im Gegensatz dazu drucken wir heute digital direkt vierfarbig auf weiße oder transparente Folien in verschiedenen, dem Einsatzzweck entsprechende Qualitäten.

Die gewünschte Form wird ebenfalls digital mit einem Schneideplotter geschnitten. Und das – bei Bedarf – auch nur als Einzelstück.

So sind z.B. auch Einzelbuchstaben mit Farbverlauf möglich indem die Folie mit dem Farbverlauf bedruckt und danach an der Kontur entlang ausgeschnitten wird.

Im Shopbereich "Layout-Buddy" können Sie Aufkleber sogar selbst online gestalten, kalkulieren und bestellen. Auch ohne große Grafikkentnisse.

 

Die Alternative ist der geplottete Aufkleber, den der Laie als Einzelbuchstaben kennt.

Ein- oder auch mehrfarbige Schriften, Zeichen und Signets werden mit dem Schneideplotter aus einfarbigen Klebefolien ( auch hier gibt es wieder unterschiedliche Qualitäten) geschnitten.

Mehrfarbige Jobs werden dann in mehreren Arbeitsschritten aus Folien in den benötigten Farben geschnitten (geplottet) und neben- oder aufeinander montiert.

Farbverläufe oder extrem feine Strukturen sind mit dieser Fertigungsmethode nicht möglich.

 

Eine besonders edle Varaiante ist der doming- oder 3D-Aufkleber, der nach Druck und/oder Plott mit einem PU-Harz bis zu 3 mm stark beschichtet wird. Die Beschichtung ist Wetterfest und UV-Beständig und erzeugt einen dreidimensionalen Effekt. Durch die klare, zu den Kanten hin abgerundete Harzbeschichtung entsteht vor allem bei kleineren, runden oder ovalen Aufklebern ein Vergrößerungseffekt.

Diee Aufkleber sind sehr gut für Brandings geeignet. So können z.B. Möbel, Computer, Elektrogeräte usw. mit Markennamen ausgerüstet werden und es entsteht ein wertiger Eindruck.

Auch Handwerker pofitieren von dem wertigen Eindruck dieser Aufkleber. Kann man doch damit seine Produkte mit dem eigenen Namen oder der eigenen Marke kennzeichnen, ohne den Eindruck eines ungewünschten Aufklebers zu hinterlassen. Im Gegenteil, durch die edle Erscheinung wird dieser Aufkleber vom Kunden verschont und teilweise sogar gepflegt, statt ihn zu entfernen. 

Auch diese Aufkleber können Sie mit Hilfe von unserem "Layout-Buddy" in 5 Schritten auch ihne große Grafikkentnisse selbst gestalten und bestellen.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.